Die Nachfrage nach Sozialwohnungen verzeichnet einen stetigen Anstieg

LUXEMBURG – Der nationale Wohnraumfonds rechnet damit, dass er künftig 150 neue Mieteinheiten pro Jahr auf den Wohnungsmarkt bringen wird, um der Nachfrage gerecht werden zu können.

In Zeiten von Inflation und explodierenden Energiekosten, steigt auch «die Nachfrage nach erschwinglichen Mietwohnungen an». Und obwohl der nationale Wohnraumfonds «nicht in der Lage war, das genaue Volumen des Wachstums zu kalkulieren», geht der Fonds davon aus, dass mit seinen «98 neuen Wohneinheiten im Vorjahr auf dem Markt» ein Schritt in die richtige Richtung gemacht wurde.

L’Essentiel, 21.07.2022

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.