Staat bevorteilt wohlhabende Immobilienbesitzer

Eine neue Studie des Liser zu staatlichen Hilfen im Bereich Wohnen zeigt ein großes Ungleichgewicht zuungunsten der unteren Einkommensschichten.

Der Staat hat über die Jahrzehnte ein ganzes Arsenal an Instrumenten geschaffen, um Mieter, Häuslebauer und -käufer finanziell zu unterstützen. Doch welche Wirkung haben diese Maßnahmen und profitieren alle Haushalte in gleichem Maße von der Unterstützung, unabhängig von ihrem Einkommen und unabhängig davon, ob sie Mieter oder Besitzer ihrer Wohnung sind? 

[…]

Michèle Gantenbein, Luxemburger Wort, 01.02.2022

Leave a Reply

Your email address will not be published.